Auch unsere erste Herrenmannschaft hat sich in den vergangen Tagen mit dem Thema Covid-19 und deren Folgen beschäftigt und sich gemeinsam Gedanken gemacht, wie man zumindest einen „kleinen“ Beitrag in dieser schwierigen Zeit leisten kann. Das Team um Trainer Marcel Mertens hat sich aus diesem Grund dazu entschlossen, eine Geldspende in Höhe von 300,00 Euro zugunsten der DRK Tagespflege in Herzlake zu übergeben. Hierbei war dem Team besonders wichtig, direkt vor Ort den Menschen zu helfen! Die DRK Tagespflege in Herzlake ermöglicht pflegebedürftigen Menschen, den Tag in Gesellschaft außerhalb der eigenen vier Wände zu verbringen, wenn die Pflege zu Hause nicht gewährleistet ist. Besonders in dieser schwierigen Zeit wird deutlich, wie wertvoll Einrichtungen wie die Tagespflege „Haseblick“ in Herzlake für unsere pflegebedürftigen Menschen sind. Mit dieser Spende möchten wir uns gleichzeitig für die täglich geleistete Arbeit bei Ihnen bedanken, dies hat unseren größten Respekt verdient und wir hoffen, einen kleinen Beitrag für das Wohl der pflegebedürftigen Mitmenschen hiermit leisten zu können.