Am 27.12.2019 fand der traditionelle Wintergang des VfL Herzlake statt. Eingeladen waren alle ehrenamtlich tätigen Mitglieder des Vereins. Gekommen war ein bunter Mix von Trainern aller Jugendmannschaften, Schiedsrichtern, Stadionsprechern sowie Mitgliedern des Vorstands. Insgesamt fanden sich 29 Personen beim Stadion ein. Ziel war, wie bereits in den vorangegangenen Jahren, die Gastwirtschaft Brüggen. Auf dem Weg dorthin machte die Gruppe einen, mittlerweile ebenfalls traditionellen, Zwischenstopp bei Silvia u. Jürgen Book und wurde dort mit reichlich Glühwein und Plätzchen versorgt.

Als man um 19 Uhr die Gastwirtschaft Brüggen erreichte wurde sofort ein leckeres Essen sowie Getränke aufgetischt. Die Bewirtung war super und wurde bis in die Nacht hinein in Anspruch genommen.

Als „Rahmenprogramm“ fanden die Verabschiedung von Trainer Ralf Fangmann sowie eine kleine Verlosung in Form eines Knobelwettbewerbs statt.

Alles in allem war es ein schönes Event mit viel Spaß für alle Beteiligten, gutem Wetter, leckerem Essen und reichlich Getränken.

Die Organisation möchte sich bei allen Beteiligten für das Jahr und die investierte Zeit in die Kinder des VfL bedanken. Ein spezieller Dank gilt dem Vorstand für die geleistete Arbeit im Verein, diese fällt oftmals etwas unter den Tisch.