„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.“ Kurz vor Beginn der Punktspielsaison stellen wir an dieser Stelle die einzelnen Trainerteams unserer Bezirksligamannschaften vor. Die C-Jugend spielt dabei in einer 12er-Liga mit vielen Teams aus dem Emsland.  Besonders spannend dürfte sicherlich wieder der Vergleich mit dem JFV Haselünne werden. Eine überschaubare Liga erwartet unsere B-Jugend. Die Bezirksliga ist nur mit 11 Teams besetzt, da der Kreis Emsland keinen Aufsteiger meldete. Neben dem Derby gegen den JFV Haselünne verspricht auch das Duell mit BW Papenburg besondere Brisanz. Unsere A-Jugend tritt dagegen in einer 14er-Liga an. Durch die Landesligaabsteiger BW Papenburg und Olympia Laxten ist die Qualität der Bezirksliga sicher noch etwas höher als im Vorjahr.  

C-Jugend:
Trotz einiger Schwierigkeiten hat unsere C-Jugend erneut den Verbleib in der Bezirksliga gesichert. Insbesondere im Saisonendspurt holte die Mannschaft zahlreiche Punkte und kann sich so auf die nächste Saison auf Bezirksebene freuen.

Mit Ansgar Vorwerk kehrt ein alter Bekannter zurück in das Trainerteam der C-Jugend. Ansgar ist bereits seit 1980 beim VfL aktiv. In seiner aktiven Laufbahn spielte der 48jährige für alle Jugendmannschaften des VfL. Auch im Herren- und Altherrenbereich war er für den VfL aktiv. Seit 2009 ist der zweifache Familienvater zudem in verschiedenen Jugendmannschaften als Trainer engagiert. „Unser Ziel ist der Klassenerhalt. Zudem möchten wir den einen oder anderen „Großen“ der Liga ärgern. Wichtig ist weiterhin, dass sich unsere Spieler individuell und taktisch weiterentwickeln. Dabei möchten wir helfen, Charaktere zu formen.“ Ebenfalls zum Trainerteam gehört Stefan Schwalen, der seit 2012 im Jugendbereich aktiv ist. Der 44jährige spielte bis zur B-Jugend für den VfL. Im Anschluss spielte der Familienvater im Jugend- und Herrenbereich für Laxten und Bersenbrück in der Niedersachsenliga.  Unterstützt werden die beiden von Holger Keller, der ebenfalls über sehr viel Erfahrung verfügt. Bereits seit 1990 ist Keller ununterbrochen im Jugendbereich tätig. Er betreute und trainierte dabei Teams in sämtlichen Jahrgängen.

C-Jugend-Trainerteam: Stefan Schwalen, Ansgar Vorwerk, Holger Keller

B-Jugend:

Lange Zeit sah es in der Vorsaison so aus, als könnte unsere B-Jugend eine entscheidende Rolle im Meisterschaftsrennen der Bezirksliga spielen. Durch eine schwächere Rückrunde reichte es am Ende einer starken Saison für den 5.Platz.

Für das Spieljahr 2019/20 hat VfL-Urgestein und C-Lizenz-Inhaber Dieter Schulterobben (53) weiterhin die Verantwortung bei unseren B-Junioren. Er ist mittlerweile seit weit über 30 Jahren als Trainer auf verschiedensten Sportplätzen unterwegs. Nachdem er in frühen Jahren sowohl die C-Jugend als auch die Minikicker trainierte, war er im Anschluss als Spielertrainer für die Herrenmannschaft des SV Flechum sowie als Trainer für Ahmsen/Vinnen aktiv. Mittlerweile ist er seit 19 (!!!) Jahren für die B-Jugend des VfL verantwortlich. Als Co-Trainer steht ihm weiterhin Hendrik Schwalen (20) zur Verfügung. Schwalen, der im Jahr 2020 die C-Lizenz anstrebt, gehört gleichzeitig auch zum Kader der 2.Herren, die in der 1.Kreisklasse spielen. Tobias Lau (32) ist auch in der neuen Saison an der Seite von Dieter und Hendrik als Betreuer aktiv. Für Hendrik Schwalen ist das Saisonziel klar: „Wir wollen offensiven erfolgreichen Fußball spielen und uns in den Top 6 der Liga etablieren. Außerdem wollen wir die einzelnen Spieler weiterentwickeln.“

B-Jugend-Trainerteam: Dieter Schulterobben, Hendrik Schwalen, Tobias Lau

A-Jugend:

Länger als nötig musste die A-Jugend im vergangenen Jahr um den Klassenerhalt bangen, schließlich spielte die Mannschaft eine tolle Saison. Mit Maik Düing, Cedric Foppe und Malte Gödiker wechselten in diesem Sommer gleich drei Spieler mit großem Potenzial in die Erste des VfL. Jungs, viel Erfolg bei den Herren!

Die A-Jugend wird weiterhin von Manuel Peters (36) trainiert, der damit in sein 3.Jahr bei den ältesten Jugendspielern geht, nachdem er zuvor zwei Jahre als Co-Trainer der B-Jugend fungierte. Peters war früher als Spieler 20 Jahre für seinen Heimatverein VfL Emslage aktiv. Nach einigen Jahren bei Union Meppen und einem kurzen Aufenthalt beim FC Leschede  wechselte der Familienvater 2015 zum VfL und stieg dort im Sommer des Jahres in den Jugendbereich ein. Unterstützt wird Peters, der seit vielen Jahren die Trainer-C-Lizenz besitzt, von Bernd Willen, der sich – wie im Vorjahr bereits – insbesondere um die Torhüter kümmert. Auch Bernd Willen ist seit mehreren Jahren im Jugendbereich aktiv. Für beide steht die Platzierung am Saisonende nicht im Vordergrund: „Natürlich möchte jeder Fußballer möglichst jedes Spiel gewinnen, aber wichtiger ist uns, dass eine sportliche Entwicklung der einzelnen Spieler innerhalb der Mannschaft zu sehen ist. Dabei ist es notwendig, dass jeder Spieler seine individuellen Stärken in die Mannschaft einbringt. Darüber hinaus wollen wir eine Mannschaft formen, in der jeder Spieler über das gesamte Jahr große Lust auf Training und Spiel zeigt.“

A-Jugend-Trainerteam: Manuel Peters, Bernd Willen

Zusätzlich zu den Bezirksligamannschaften nehmen auch die C2 als JSG Dohren/ Herzlake sowie die A2 des VfL am Punktspielbetrieb der Kreisklassen teil.

Der Jugendvorstand des VfL freut sich sehr auf die neue Saison und wünscht allen Mannschaften für die kommende Saison viel Spaß und tolle gemeinsame Erlebnisse!

Die Trainer der Bezirksligateams: Tobias Lau, Dieter Schulterobben, Hendrik Schwalen, Manuel Peters, Bernd Willen, Stefan Schwalen, Ansgar Vorwerk, Holger Keller