Cedric Foppe, Maik Düing und Janis Knese werden in der kommenden Saison aus der eigenen A-Jugend in die 1. Herrenmannschaft des VfL Herzlake wechseln.

Noch spielen die drei A- Jugendlichen in der Bezirksliga Weser-Ems III, in der aktuell der 8. Tabellenrang belegt wird. Janis Knese wir aktuell im Mittelfeld eingesetzt. Foppe und Düing spielen derzeit in der Defensive, wobei auch flexible Einsatzmöglichkeiten auf dem Spielfeld zu den Stärken der Herzlaker Nachwuchsspieler zählen

Cedrik Foppe und Maik Düing sind Herzlaker Eigengewächse und seit der frühen Jugend für den VfL aktiv. Janis Knese spielt seit 2014 für den VfL und damit seit der C-Jugend auf Bezirksebene. Während sich viele andere Mannschaften in den höheren Jugendligen über Spielgemeinschaften zusammensetzen, ist der Verein in seiner Struktur unabhängig aufgestellt. In Abstimmung mit benachbarten Vereinen wie SV Dohren, SV Holte oder SV Evenkamp kann der VfL Herzlake mit Unterstützung der Nachbargemeinden ab der C-Jugend Bezirksligafußball anbieten.

Die Sportkoordinatoren des VfL Dennis Strauch und Michael Gerdes freuen sich, dass die erfolgreiche Jugendarbeit, die in Herzlake seit vielen Jahren geleistet wird wieder für die erste Mannschaft Früchte trägt. Strauch und Gerdes sind sich sicher, dass die drei das Team der ersten Mannschaft schnell verstärken werden und sich zügig etablieren.

Auch das Jugendgremium des VfL um Manuel Peters, Jürgen Book und Marco Brach freut sich, dass die jungen Spieler die Möglichkeit erhalten sich im Seniorenbereich in der Bezirksliga zu messen. Sie halten den Weg für richtig, die eigenen Talente auf diesem Weg zu fördern. Ziel ist es ferner auch, weitere Fußballtalente aus Herzlake und direkter Umgebung zu motivieren im Hasetalstadion gegen den Ball zu treten.

Weitere Spieler der A- Jugend werden in der kommenden Saison die 2. Herrenmannschaft um Trainer Josef Hus in der 1. Kreisklasse Emsland Mitte verstärken, so dass auch hier Potential aus den eigenen Reihen vorhanden ist auf die man gerne aufbauen möchte.