Jan Christian Meier heißt der erste Neuzugang, den der VfL Herzlake im Jahr 2019 vermelden kann.

Dies freut die Verantwortlichen des Vereins, denn nach einer sehr glücklosen Hinrunde unserer Bezirksligamannschaft, möchte der VfL im März mit neuer Kraft in die Rückrunde starten, um am Ende der Saison vielleicht doch noch einen rettenden Tabellenplatz zum Klassenerhalt zu erreichen. „Mit Jan Christian konnte ein sehr erfahrener Spieler gewonnen werden, der unserer Abwehr Stabilität verleihen und mit seiner Einstellung unser Team positiv beeinflussen wird“, berichtet Vorstandsmitglied und Sportkoordinator Dennis Strauch. Der 29 jährige J-C Meier spielte zuletzt beim TUS Mecklenheide (Kreisliga Region Hannover) und ist aus privaten Gründen vor einigen Wochen ins Emsland gezogen. In der Vergangenheit spielte der gelernte Verteidiger u.a. schon in der Regionalliga für den VFL Wolfsburg II und dem SV Meppen. Der gebürtige Gifhorner freut sich auf die neue Herausforderung beim VfL Herzlake und ist voller Tatendrang, um die Mannschaft und den Verein in dieser schwierigen sportlichen Situation mit seiner spielerischen Klasse zu unterstützen.