« Alle Spiele des VfL Herzlake auf einen Blick - unter Spielplan findet ihr alle Spiele der letzten sowie kommenden Tage! »         « Willkommen beim VfL Herzlake 1921 e.V. - viel Spaß beim Durchstöbern der Homepage »





Wappen

Am 16.06.2017 um 19.30 Uhr trafen sich 18 Teilnehmer zur jährlich stattfindenden Generalversammlung des VfL Herzlake 1921 e.V. in der Vereinsgaststätte Moormann.

Vorstandssprecher Ernst Elbers begrüßte die Teilnehmer, unter ihnen den Ehrenvorsitzenden Ludwig Book und führte die Anwesenden durch die Tagesordnung.

In einer Gedenkminute wurde den verstorbenen Vereinsmitgliedern Walter Brümmer und Torsten Siemer gedacht.
Beim Jahresrückblick wurden u.a. die Teilnahme am Herzlaker Weihnachtsmarkt, das Hallenturnierwochenende im Januar, die Blutspendeaktion der Damenmannschaft, die Kreismeisterschaft der F1, das Erreichen des Pokalfinales der E1, die Meisterschaften B-männlich sowie B- und E- weiblich im Handball, die Meisterschaften der 1. und 2. Herrenmannschaft, die Vizemeisterschaft der Damenmannschaft sowie die Anschaffung einer neuen Anzeigetafel erwähnt.
In den Rechenschaftsberichten berichteten die Sparten des Vereins, Gesundheitssport, Handball und Fußball von den Entwicklungen der vergangenen Saison.

Beim Kassenbericht gab Schatzmeister Karl-Heinz Koormann den Anwesenden eine Übersicht über die finanzielle Entwicklung des Vereins seit der letzten Generalversammlung. Für den genannten Zeitraum musste ein Verlust von 10.629,52 € verbucht werden. Die Kassenprüfer bescheinigten eine ordentliche Führung der Kasse und stimmten für eine Entlastung des Vorstandes, die einstimmig beschlossen wurde.

Im Anschluss stand die Wahl eines neuen Kassenprüfers an, da Bernhard Rolfers` Amtszeit nach zwei Jahren endete. Michael Gerdes wurde von den Anwesenden einstimmig zum neuen Kassenprüfer, neben Karl Hahnenkamp, gewählt.
Unter Verschiedenes wurde auf die Rot-Schwarze Nacht am 16.09.2017 hingewiesen.

Da keine weiteren Punkte auf der Tagesordnung standen, beendet Ernst Elbers um 21.20 Uhr die Versammlung mit einem Schlusswort und bedankte sich bei den Anwesenden für den Besuch der Veranstaltung.

Quellen: Wappen

Mitteilungen